Intendanz Clemens Unterreiner

1. Klassik Mania - Meisterkurs 2017

Wir freuen uns, Sie auf unserer offiziellen Homepage begrüßen zu dürfen. Wir präsentieren Ihnen den neuen
1. Meisterkurs mit CLEMENS UNTERREINER
Der heurige Meisterkurs von Clemens Unterreiner wird von Blüthner unterstützt und findet am 21. Jänner 2017 im Palais Eschenbach in Wien statt
.

INFOS UND KOSTENLOSE ANMELDUNG: ANMELDUNG MEISTERKURS UNTERREINER

Der neue Meisterkurs und die Geschichte des Wettbewerbes

DER NEUE KLASSIK - MANIA - MEISTERKURS:
Aufgrund des großen Erfolges des Gesangswettbewerbes Klassik - Mania und das große Interesse an einem dazu passenden Meisterkurs, werden wir heuer erstmalig dieses neuen Meisterkurs anbieten. Durch die vielen Nachfragen und wegen der Notwendigkeit einer seriösen Nachwuchsförderung bieten wir nun erstmals diesen speziel auf junge Sängerinnen und Sänger zugeschnittenen Meisterkurs an. Er richtet sich an junge, talentierte Nachwuchssänger die eine Woche lang mit den Dozenten in mehreren Klassen und verschiedenen Arbeitsgruppen arbeiten wollen. Dabei wird es nicht nur um Technik, Interpretation und Stimmführung sondern auch um die Bühnenpräsenz, das Auftreten und die täglichen Anforderungen eines modernen Sängerberufes gehen.

"Klassik-Mania" wurde 2004 vom Wiener Opernsänger Clemens Unterreiner gegründet und ist ein jährlicher internationaler Klassik-Gesangswettbewerb für junge Opernsängerinnen und Opernsänger in Wien. In einzelnen Vorrunden und in einem abschließenden Festkonzert werden die Gewinnerinnen und Gewinner von einer Expertenjury ermittelt und mit Geld und Sachpreisen ausgezeichnet. Mit diesem Gesangswettbewerb soll auf den heimischen aber auch internationalen Klassik-Nachwuchs aufmerksam gemacht werden, die Begeisterung und Freude weitergetragen und damit der Weg in eine künstlerische Zukunft gefördert werden.
"Klassik - Mania 2013" richtet sich bereits zum achten Mal an junge Sängerinnen und Sänger, die sich einer prominenten Fachjury präsentieren und Erfahrungen für ihre musikalische Zukunft erwerben wollen. So haben in den letzten Jahren bereits über 850 junge Talente aus über 34 Nationen aller Kontinente diese Chance ergriffen und somit Agenten junge Talente und das interessierte Publikum neue Lieblinge entdecken können.
Daher bietet dieser Wettbewerb jungen, talentierten und noch nicht so erfahrenen oder im festen Engagement stehenden Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, sich kostenlos aber hochseriös einer prominenten Fachjury zu präsentieren. Neben den Preisen und der Publicity haben die Kandidaten auch die Chance sich wertvolle Tipps und Erfahrungen von der Jury zu holen, die den jungen Sängerinnen und Sänger helfen sollen, ihren eigenen und richtigen Weg zu finden.
Neben den vielen Preisen bietet Klassik-Mania auch eine große Hilfe für wertvolle Kontakte zu Kollegen, Agenten, Opernhäusern und anderen Kulturmanagern. Darüber hinaus soll diese Veranstaltung zeigen, dass die Welt der Oper spannend, modern und sehr lebendig ist.
Einige vielversprechende Talente wurden in der Vergangenheit bereits direkt vom Wettbewerb weg an diverse Häuser oder zu ersten Konzerten engagiert. So sind einige der heutigen Nachwuchsstars wie Daniela Fally, Ana Puche-Rosado, Michael Spyres, Beate Ritter und andere bereits würdige Gewinnerinnen und Gewinner der Klassik-Mania gewesen und derzeit im internationalen Opernbetrieb auf dem Weg nach ganz oben.

Grußwort 2011

Dr. Heinz Fischer

Ich freue mich sehr, dass die „Klassik-Mania 2011“ jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit gibt, sich in der Musikmetropole Wien vor einer ausgewählten Jury zu präsentieren und damit einen wichtigen Schritt zur eigenen Entwicklung und Perfektionierung zu setzen.
All jenen, die sich in verdienstvoller Weise um die Durchführung von  „Klassik-Mania“ bemühen, möchte ich herzlich danken und Ihnen meine Anerkennung für Ihre bemerkenswerte kulturelle Nachwuchsarbeit aussprechen.
Die Kunst, und ganz besonders die Musik, trägt viel zur Völkerverständigung und zum gegenseitigen Kennenlernen bei. Ich bin sicher, dass die jungen Sängerinnen und Sänger aus unterschiedlichen Teilen der Welt in diesem Sinn interessante Tage in unserer Bundeshauptstadt erleben werden.
Ich grüße alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der „Klassik-Mania“ sehr herzlich und wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg!


Dr. Heinz Fischer
Bundespräsident der Republik Österreich

Ehrenschutz 2011



Copyright: Hans Ringhofer

Dr. Claudia Schmied

Erfahrungsaustausch, Nachwuchspflege sowie die Förderung junger Talente sind mir ein besonderes Anliegen. Seit sieben Jahren leistet der internationale Gesangswettbewerb „Klassik-Mania“ einen wichtigen Beitrag zur Entdeckung von jungen, talentierten Sängerinnen und Sänger im Bereich der klassischen Musik. Mit diesem Wettbewerb wird den jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne geboten, die am Beginn einer Karriere gute Bedingungen für die weitere Entwicklung eröffnet. Bei „Klassik-Mania“ machen die Sängerinnen und Sänger wichtige Erfahrungen, sie können sich mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern austauschen, knüpfen wertvolle Kontakte und erhalten anregende Impulse von einer prominenten internationalen Fachjury.
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich viel Freund und Erfolg sowie „Klassik-Mania“ interessante Entdeckungen für die Opernwelt!


Dr. Claudia Schmied
Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur


Dr. Michael Häupl

Die Wienerinnen und Wiener lieben die Musik, und die Musik, so scheint es, liebt Wien. Die großen Meister der Klassik wie etwa Mozart oder Beethoven haben hier gelebt, aber auch die bekanntesten Komponisten der leichten Muse, wie etwa Johann Strauß, waren in Wien zu Hause. Und natürlich sind es auch die Wiener Institutionen mit ihrer großen Tradition, die den Ruf als Stadt der Musik dauerhaft lebendig erhalten. Der Bogen reicht vom weltberühmten Klangkörper der Wiener Philharmoniker bis zu den einzigartigen Aufführungsstätten wie Musikverein, Konzerthaus oder Staatsoper. Aber all diese weltberühmten Institutionen wären nichts ohne die Menschen, die in ihnen singen, spielen und musizieren. Daher sind es Veranstaltungen wie der Nachwuchs-Gesangswettbewerb „Klassik-Mania 2011“, die dazu beitragen, Wien auch in Zukunft als Weltstadt der Musik zu positionieren. Nachwuchspflege und Talentförderung gehören zu den wichtigsten künstlerischen und kreativen Aufgaben einer Kulturmetropole. In diesem Sinne danke ich den Initiatoren von „Klassik-Mania“ herzlich und wünsche vor allem den jungen Talenten, die heuer ihr Können unter Beweis stellen, viel Erfolg!


Dr. Michael Häupl
Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien


Ursula Stenzel

Sich rasch entwickelnde Kommunikationstechnologien schaffen zunehmend einen globalen Raum, der neue Möglichkeiten des Austausches und der Begegnung bietet. In einer so globalisierten Welt versagt oft der Zufall als Wegweiser für neue Karrieren.
Es braucht daher die Schaffung neuer Netzwerke, die junge Interpreten, Veranstalter und Kunstinteressierte in freiem Austausch zusammenbringen. In diesem Zusammenhang kommt der Idee des Wettbewerbs neue Bedeutung zu. Neben der Kür des "qualitativ Besten" stehen persönliche Begegnungen und die Möglichkeit für neue Kontakte im Mittelpunkt des Interesses.
"Klassik - Mania 2011" richtet sich weltweit bereits zum siebenten Mal an junge Sängerinnen und Sänger, die sich einer Fachjury präsentieren und Erfahrungen für ihre Karriere erwerben wollen. Auf diesem Weg können auch bereits Ratschläge für spätere Berufserfahrungen gesammelt werden.
Namhafte Dirigenten und Agenten haben dabei auch die Chance junge Talente und das interessierte Publikum neue Lieblinge zu entdecken.
Mit der Öffnung des Alten Rathauses bietet die Innere Stadt erneut die festliche Kulisse für diesen hochkarätigen Nachwuchs-Gesangswettbewerb.
Als Hausherrin und Bezirksvorsteherin freue ich mich sehr, zum Erfolg dieser Idee beizutragen zu dürfen.
In diesem Sinne wünsche ich allen Beteiligten eine erfolgreiche und anregende Veranstaltung!.


Ursula Stenzel
Bezirksvorsteherin Wien Innere Stadt